Die Deponie Feldreben liegt auf dem Gemeindebann von Muttenz (BL) zwischen der Hofacker-, Stegacker- und der Kriegackerstrasse. Bei der Deponie Feldreben handelt es sich um eine so genannte Mischdeponie oder Siedlungsabfalldeponie, in der sowohl Aushub, Bauschutt und Hauskehricht, als auch Gewerbe-, Industrie- und Chemieabf�lle deponiert wurden. Gem�ss der historischen Untersuchung betr�gt der Anteil der Chemieabf�lle der Basler Chemischen Industrie zwischen 1 und 2 Prozent des Gesamtvolumens der Deponie. Die technischen Untersuchungen und die Gef�hrdungsabsch�tzungen wurden Ende 2007 abgeschlossen und die Berichte ver�ffentlicht. Der Schlussbericht �ber die Untersuchungen Feldreben geht von einem Sanierungsbedarf aus.

Das Amt f�r Umweltschutz und Energie Baselland f�hrt seit Herbst 2008 Rund-Tisch-Gespr�che mit den betroffenen Landeigent�mern des Standortes Feldreben durch �ber die Ausgestaltung und Durchf�hrung einer Sanierungsuntersuchung.